Direct Healthcare Services bietet ein umfangreiches Angebot und Dekontaminationsdienste an, nicht nur für unsere eigenen Produkte, sondern auch für groß angelegte Dekontaminationsdienste, wie sie beispielsweise in Krankenhäusern und Gesundheitsorganisationen benötigt werden.

Wir bemühen uns, den höchsten Standard hinsichtlich der verschiedenen Aspekte des Kundendienstes zu halten, und wollen sicherstellen, dass wir einen umfangreichen und effektiven Dekontaminationsprozess anbieten.

Unsere strengen Bestimmungen zur Verminderung des Infektionsrisikos sind Arbeitsgrundlagen, die immer weiter entwickelt werden und darauf ausgerichtet sind, das Infektionsrisiko für unsere Patienten, Kunden und Angestellten zu minimieren.

Uns bei Direct Healthcare Services ist es besonders wichtig, sichere Arbeitsmethoden durch all unsere angebotenen Produkte und Dienstleistungen zu gewähren, die sowohl den Patienten schützen, als auch den Dienstleister und das Personal.

Da wir uns an die Standards von ISO 9001 (2008) halten, können Sie sich sicher sein, dass wir ein besonderes Augenmerk auf Details legen, auch wenn es sich um einen sehr einfachen Vorgang handelt.

Wir verpflichten uns:

  • das Risiko einer Kreuzinfektion zu minimieren, indem wir die Mikroorganismen reduzieren, bevor die Ausrüstung an einem neuen Patienten verwendet wird
  • die Sicherheit und Unversehrtheit der Wundheilprodukte sicherzustellen
  • ein sicheres Arbeitsumfeld beizubehalten und sicherere Arbeitsmethoden unter dem DHS Mitarbeitern, die mit möglicherweise kontaminierter Ausrüstung in Kontakt kommen, zu unterstützen.

 

Infektionsbekämpfung

Direct Healthcare versteht, wie wichtig es ist, dass die verstärkten Sicherheitsbestimmungen bei der Infektionsbekämpfung im Gesundheitswesen von jedem in diesem Bereich genau verstanden werden. Mit der immer größer werdenden Sorge aufgrund von MRSA, Clostridium-difficile- und Hepatitisinfektionen, um nur einige wenige zu nennen, ist es unerlässlich, dass Sie mit einer Organisation zusammenarbeiten, die den Einfluss dieser modernen Herausforderungen versteht.

 

Erziehung

Mikroorganismen sind lebendige Zellen (Bakterien, Pilze, Viren und Einzeller), die mit dem menschlichen Auge nicht erkennbar sind. Sie befinden sich überall, sie leben auf unserer Haut, in unserer Nase, unserem Mund und umgeben uns in unserem täglichen Leben. Mikroorganismen, die auf unserer Haut leben, heißen normale Flora oder Kommensale und sind unter normalen Umständen harmlos.

Mikroorganismen bewegen sich mit Hilfe von Körperflüssigkeiten oder durch die Luft, durch Wasser oder Tröpfchen fort, wie beispielsweise durch Husten. Sie können durch direkten Kontakt von einer Person zur anderen weitergegeben werden, zum Beispiel durch Berührungen, oder auch durch indirekten Kontakt wie beispielsweise durch Niesen.

Normalerweise sind Menschen dann anfälliger für Infektionen, wenn ihre Abwehrkräfte durch eine Krankheit oder ein Leiden schwächer sind; in diesem Fall muss sichergestellt werden, dass das Risiko einer Infektion minimiert wird.

Da anfällige Patienten in verschiedenen Gesundheitssystemen DHS oder andere Geräte verwenden, ist es unerlässlich, diese gründlich zu reinigen, um die Anzahl an Mikroorganismen zu verringern und dadurch das Risiko einer Kreuzinfektion ebenfalls zu minimieren.

Sollten Sie weitere Informationen zu unserer detaillierten Infektionsbekämpfung und unseren Dekontaminationsrichtlinien benötigen, kontaktieren Sie uns bitte heir.

CFPP_01-04_Social_Care